Sonata grossa

Johann Melchior Molter (10 febbraio 1696 – 1765): Sonata grossa in re maggiore per 2 trombe e orchestra MWV 4.5 (c1734-41). Otto Sauter e Franz Wagnermeyer, trombe; Capella Istropolitana, dir. Nicol Matt.

I. Adagio
II. Allegro [2:23]
III. Largo [5:09]
IV. Tempo di gavotta [6:00]
V. Andante e sempre piano [8:33]
VI. Tempo di menuetto [11:25]


Molter, MWV 4.5

Annunci

Andiamo al Prater

Gehn wir im Prater, gehn wir in d’Hetz,
gehn wir zum Kasperl.
Der Kasperl ist krank, der Bär ist verreckt,
was täth ma in der Hetz drauss?
Im Prater giebt’s Gelsen und Haufen von Dreck,
der Bär ist verreckt, der Kasperl ist krank,
und im Prater giebt’s Haufen voll Dreck.


K 558

Wolfgang Amadeus Mozart
* 27 gennaio 1756 – † 5 dicembre 1791