Terzo Quartetto

Pavel Haas (1899-1944): Quartetto per archi n. 3 op. 15 (1937-38). Quartetto «Haas».

I. Allegro moderato
II. Lento ma non troppo e poco rubato [a 6:50]
III. Tema con variazioni e fuga: Con moto [a 12:58]

Allievo di Leoš Janáček, Pavel Haas fu deportato a Theresienstadt nel 1941 e trasferito a Auschwitz il 16 ottobre 1944, dove morì uno o due giorni dopo.

259 anni

O du eselhafter Martin!
O du martinischer Esel!
Du bist so faul
als wie ein Gaul,
der weder Kopf noch Haxen hat.
Mit dir ist gar nichts anzufangen.
Ich seh’ dich noch am Galgen hangen.
Du dummer Paul,
halt du nur’s Maul!
Ich scheiß dir auf’s Maul,
so hoff’ ich, wirst doch erwachen!
O lieber Liperl, ich bitte dich recht schön,
o leck mich doch geschwind im Arsch!
O lieber Freund, verzeihe mir,
den Arsch, den Arsch petschier’ ich dir!
Liperl! Martin! Liperl! Verzeihe mir!

[K 560]